Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 221

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 274

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 308

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 331

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 348

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 364

Notice: Undefined index: weidenprojekt-luftwurzel-kulturpalast-wandbild-weg-der-roten-fahne-schloessergasse-juedenhof-neumarkt-frauenkirche-martin-luther-statue-muenzgasse-planetendenkmal-bruehlsche-terrasse-delfinbrunnen.htm in /var/www/vhosts/7sky.de/phpprog/daten-erstellen-domains-2023b.php on line 381
Weidenprojekt luftwurzel kulturpalast wandbild weg der roten fahne schloessergasse juedenhof neumarkt frauenkirche martin luther statue muenzgasse planetendenkmal bruehlsche terrasse delfinbrunnen Reiseland Deutschland - Sachsen Geschichte & Natur - Sehenswürdigkeiten Museen Restaurants Gaststätten Hotels Pensionen Ferienhäuser Ferienwohnungen Ausflugsziele Ferienhaus Ferien auf dem Bauernhof Reiterhof

Dresden

Spaziergänge + Wanderungen

Am Hügel verlischt der

Hinüber wall ich, und jede Pein wird einst ein Stachel der Wollust seyn. Mit dir bin ich verloren. Du bist alles, was ich liebe. So rufe ich, meine unruhige Seele. Rufe meine […] Mehr lesen

Mehr lesen

Wo hinaus steuern wi

Wie sein Freund den Compaß zu Rathe zog, nach Nord-Nordwest. Aber zum Teufel! Das ist nicht Norden! Ein letzter Blick, sagte der Doctor, auf diesen noch unüberschrittenen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Schäfchenwolken am

Stille Wolken bahnen sich leise ihren Weg durch die Dunkelheit des bleischweren Himmels. Es ist ein Ort des Friedens. All unsere Träume sollten ganz oben auf der Agenda der […] Mehr lesen

Mehr lesen
mit Panorama Unterwegs in Dresden Panorama historisch und modern Daten Bruecke Panorama Dresden Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Am Weg der Roten Fahne

Vom Klassenkampf zur Konsumgesellschaft
Auf Tour durch das alte - neue Dresden


Als ich in die Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum steige, weiß ich schon, dass ich ein Abenteuer erleben werde. Die Aussicht auf das Weidenprojekt "Luftwurzel" vor dem Kulturpalast macht mich besonders neugierig und ich weiß, dass ich es mir auf keinen Fall entgehen lasse. Als ich schließlich aussteige und das Weidenprojekt vor mir sehe, bin ich begeistert! Es ist eine wunderschöne und unerwartete Überraschung, die Luftwurzel so majestätisch vor mir zu sehen. Ich beschließe, eine kurze Pause in der Sonne zu machen und mich von der Straßenbahnfahrt zu erholen. Nachdem ich meine Energie zurückgewonnen habe, beschließe ich, die Stadt weiter zu erkunden. Ich schlendere an einem riesigen Wandbild namens "Der Weg der Roten Fahne" vorbei, das den Kulturpalast schmückt. Das Ding ist so groß, dass man fast denkt, man würde in eine andere Welt transportiert. Ich bleibe stehen und staune, während ich die detailreichen Figuren auf dem Bild betrachte. Doch dann fällt mir ein: "Moment mal, ich bin ja ein kapitalistischer Klassenfeind! Was mache ich hier eigentlich, umgeben von sozialistischer Kunst?" Aber hey, zum Glück ist der Sozialismus vorbei, also kann ich mich auch ganz wohl fühlen. Ich frage mich, was wohl passiert wäre, wenn ich vor der Wende hier spazieren gegangen wäre. Wahrscheinlich hätte ich mir das Wandbild angeschaut und mich dabei gefragt, ob ich jetzt von der Stasi überwacht werde. Aber heute ist alles anders. Ich kann hier frei herumlaufen und mich an der Kunst erfreuen. Und mal ehrlich, wer würde nicht gerne die Vorzüge des Kapitalismus genießen? Gut, außer vielleicht ein paar gescheiterte Existenzen und Hardcore-Kommunisten, aber die sind hier wohl eher selten anzutreffen. Also schlendere ich weiter, fröhlich und frei in meinem kapitalistischen Dasein. Und wer weiß, vielleicht werde ich irgendwann mal selbst auf einem Wandbild verewigt. Aber bitte ohne rote Fahne. Nun kommt eine schwierige Entscheidung: Soll ich zum "Platzhirsch" gehen und frischen deutschen Spargel mit jungen Kartoffeln und Soße Hollandaise genießen oder soll ich mich für die Spargelsuppe mit frischer Kresse entscheiden? Puh, das ist eine schwere Entscheidung! Aber hey, ich bin hier um die Stadt zu erkunden, also entscheide ich mich später darüber nachzudenken und mache mich auf den Weg, um weitere Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ich gehe durch die Sporergasse, vorbei an der Schlössergasse und dem Jüdenhof, bis ich schließlich am Neumarkt ankomme, wo Marktbuden vor der majestätischen Frauenkirche stehen. Junge Leute sonnen sich auf dem Sockel der Martin-Luther-Statue und machen Selfies, während Heißluftballons am blauen Abendhimmel entlang schweben. Wow, das ist ein unglaublicher Anblick! Ich fühle mich glücklich, ein Teil davon zu sein. Ich schaue auf die Uhr an der Treppe von der Münzgasse und bemerke, dass es schon zehn vor sieben ist. Oh nein, die Zeit fliegt nur so vorbei! Ich steige die Treppe hoch und mein Spaziergang führt mich weiter vom Planetendenkmal auf der Brühlschen Terrasse, vorbei am Delfinbrunnen, dem Gottfried Semper Denkmal und dem Brühlschen Garten, bis ich schließlich in der Schießgasse ankomme. Dort sehe ich Transporter der Polizei, die dort geparkt sind. Was ist da wohl los? Vielleicht haben sie eine leere Flasche Jever Fun und Mio Mio mit Gurrana Power entdeckt? Wer weiß, es ist wohl besser, nichts davon zu wissen. Mein Spaziergang führt mich weiter an der Synagoge der jüdischen Gemeinde vorbei und ich betrachte die Baustelle an der Carola Brücke. Schließlich erreiche ich den Brückenkopf und sehe die Brückenskulptur "ruhige Elbe". Ich bin glücklich in Dresden zu leben, umgeben von all diesen Sehenswürdigkeiten!

uwR5

weiterlesen =>

Liebe in der Fremde 4

Jetzt wander ich erst gern! Am Fenster nun lauschen die Mädchen, es rauschen die Brunnen von fern. Aus schimmernden Büschen Ihr Plaudern, so lieb, Erkenn ich dazwischen, Ich höre mein mehr lesen >>>

Jim hat aber keine

Sie schicken ihm das Essen in einer Blechschüssel. Darauf kommt's nicht an, Huck! Alles, was er zu thun hat, ist, die Teller zu bekritzeln und dann wegzuwerfen. Das Lesen ist mehr lesen >>>

Berges Spitze, mondhelle

Ich steh auf des Berges Spitze, Und werde sentimental. Wenn ich ein Vöglein wäre! Seufz ich vieltausendmal. Wenn ich eine Schwalbe wäre, So flög ich zu dir, mein mehr lesen >>>

Seevorstadt-Ost Großer

Der statistische Stadtteil Stadtteil Seevorstadt-Ost ist im Norden von der Inneren Altstadt und der Pirnaischen Vorstadt, im Nordosten von Johannstadt-Süd mehr lesen >>>

Freund, welche Unglück,

Die Betrübnis, der Dichter und sein Freund! Welches Unglück, welche Reue macht dir so bittern Schmerz? Ach Freund! sie flieht, die Ungetreue! Und mehr lesen >>>



Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Es wurde unter den drei ausgemacht; daß sie bei dem ersten günstigen Landungsplatze aussteigen wollten. Man beabsichtigte, einen längern Halt zu machen und das Luftschiff einer sorgfältigen Prüfung zu unterziehen. Die Flamme des Knallgasgebläses wurde gemäßigt; die aus der Gondel ausgeworfenen Anker […]
Familiensinn und im Von 1861 ab stabilisierte sich sein Leben immer mehr. In eben diesem Jahre verheiratete er sich mit Fräulein Ida von Damitz, Tochter des Kreisbaumeisters von Damitz, aus welcher Ehe ihm in den zwei folgenden Jahren, 1862 und 1863, ein Sohn Ismael und eine Tochter Mirjam geboren wurden. […]
Welche Freude, Alter, so Alter tanze! Wenn du tanzest, Alter, so gefällst du mir! Jüngling, tanze! Wenn du tanzest, Jüngling, so gefällst du mir. Alter, tanze, trotz den Jahren! Welche Freude, wenn es heißt: Alter, du bist alt an Haaren, blühend aber ist dein Geist! Die sieben und vierzigste Ode Anakreons. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Luftschiff wird Spielball des entsetzlichen Sturmes

Luftschiff wird

Woher kam dieses Luftschiff, dieser Spielball des entsetzlichen Sturmes? An welchem Punkte der Erde war es aufgestiegen? Während des Orkans selbst konnte es doch nicht wohl abgegangen sein, denn jener währte schon fünf Tage lang an und gingen seine ersten Anfänge bis auf […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Staub zum Staub

Staub zum St

Was irdisch, wurde der Erde Raub; bekränze den Hügel, - den Staub zum Staub. Dann aber den tränenden Blick hinauf: Die Liebe, sie höret nimmer auf! Wer heiß geliebt und wer hoch gestrebt, der ist nicht begraben und tot, der lebt - An Auswahl mangelt es dem Striezelmarkt […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Sächsisches Staatsvermögens, Finanzen, Einnahmen und Staatsschuld

Sächsisches

Das Wappen des Königreichs Sachsen zeigt in einem von zwei Löwen gehaltenen goldenen Schilde fünf schwarze Querbalken mit schräg darüber gelegtem grünem Rautenkranz u. ist mit der Königskrone bedeckt; vor 1858 anstatt der Löwen von einem Fürstenmantel umgeben. Orden: […]